Finde uns auf:

Twitter Facebook Pinterest
... der onlineshop für Naturkost

Frische, die ankommt!


Schön, dass Sie da sind! Zu Ihrem Shop, loggen Sie sich bitte ein. Neu bei uns? Starten Sie hier.

Warenkorb

AGB

- das Kleingedruckte -

AGB

Sehr verehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Sie erkennen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Bestellung und Versand erfolgen zu den nachstehenden, u.a. auf der Basis der Fernabsatzvorschriften formulierten Bedingungen.

§ 1 Allgemeines, Vertragschluss

(1) Die nachstehenden AGB gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. amorebio GmbH, Altes Forsthaus, 76698 Ubstadt-Weiher.

(2) Durch Anklicken des Buttons "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" nach abschließender Kontrolle Ihrer Bestelldaten geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten unverzüglich danach eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt mit der Zusendung einer separaten Auftragsbestätigung oder spätestens mit der Lieferung der Waren zustande. Bis zu Auslieferung der Ware bzw. der Auftragsbestätigung behalten wir uns vor, Ihr Vertragsangebot nicht anzunehmen und im Falle der Ablehnung etwaige im voraus entrichtete Beträge zurückzuerstatten.

(3) Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

(4) Ein Kaufvertrag kann nur mit volljährigen Kunden geschlossen werden, da zu unserem Sortiment auch alkoholische Getränke gehören. Eine Auslieferung von Alkoholika, die gesetzlichen Verkaufsbestimmungen unterliegen, erfolgt nur an volljährige Personen.

§ 2 Preise, Versandkosten, Zahlung

(1) Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer von 7 % bzw. 19 %, (je nach Art der Ware)

(2) Hinzu kommen Versandkosten in Höhe von 4,95 EUR pro Bestellung. Diese werden im Warenkorb gesondert ausgewiesen. Lieferungen mit einem Bestellwert über 50 EUR sind versandkostenfrei.

(3) Wir liefern per Bankeinzug, Vorkasse oder Kreditkarte. Sie können unter Angabe der Kartennummer und des Gültigkeitsdatums mit Ihrer Kreditkarte (VISA, MASTERCARD) bezahlen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Sofern Sie per Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen, lösen wir die Zahlung aus, wenn die Ware unser Lager verlässt.

§ 3 Lieferung

(1) Wir liefern ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

(3) Ihre Bestellung wird unverzüglich bearbeitet. Lieferfristen entnehmen Sie bitte ggf. der Artikelbeschreibung. Die Ware wird Ihnen in der Regel mit eigenen Fahrzeugen von unseren Fahrern oder direkt von DHL ins Haus geliefert.

(4) Sie können im Rahmen des Bestellprozesses ein Absendedatum für die Lieferung bestellen. Dies ist insbesondere bei frischen und/oder schnell verderblichen Waren anzuraten. Bitte stellen Sie in diesem Falle sicher, dass die Sendung am darauf folgenden Liefertag unter der angegebenen Lieferadresse in Empfang genommen werden kann. Ob die Sendung tatsächlich am darauf folgenden Liefertag bei Ihnen ankommt, hängt vom Geschäftsgang des Transportunternehmens ab und kann von uns nicht garantiert werden.

(5) Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hierdurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Dem Besteller bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe überhaupt nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug gerät.

(6) Wir haften im Fall des von uns nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführten Lieferverzugs für jede vollendete Woche Verzug im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3 % des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 15 % des Lieferwertes.

§ 4 Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fa. Amorebio GmbH, Altes Forsthaus, 76698 Ubstadt-Weiher, Tel. 07251/932388-0, Fax 07251/932388-23, E-Mail info@amorebio.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie u.a. dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden.

Muster-Widerrufsformular (pdf ca. 560 KB)



§ 5 Gewährleistung

(1) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

(2) Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Modifikationen:

  • Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers.
  • Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
  • Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung). Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.
  • Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.
  • Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

§ 6 Haftung

(1) Unbeschränkte Haftung: Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.

(2) Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der amorebio GmbH.

§ 8 Online Streitbeilegung

Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet: info@amorebio.de

§ 9 Sonstiges, Schlussvorschriften

(1) Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

(2) Gerichtsstand ist Ubstadt-Weiher, wenn und soweit der Käufer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

(3) Seit 2011 sind elektronische Rechnungen auch ohne Signatur erlaubt. Wir erlauben uns, unsere Leistungen, in dieser Form abzurechnen.

(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.


- AGB- Version 2.0 - 24.06.2016

amorebio GmbH, Altes Forsthaus, 76698 Ubstadt-Weiher

Geschäftsführer: Gerhard Hamann, Adriana Zambrano

DE-006-Öko-Kontrollstelle - Kontrollnummer: D-BW-006-12719-H

USt-IdNr.: DE219543336

Amtsgericht Mannheim - HRB 232389

StNr.: 30060/08159


Copyright für Shop, Website und Katalog bei der amorebio GmbH

Key Fingerprint: amorebio GmbH (paygate) 719D D6D4 23D6 EBDF 2AA1 3F84 D3E1 91BD E75D 2722



Datenschutz - AGB - Widerrufsformular